LP Stettbeck | Informationen zur Beantragung eines Waffenscheins

  • Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger Stettbecks,

    gerne möchten wir Sie darüber informieren, dass ab sofort die Möglichkeit für Sie besteht, im Postfach der Landespolizei Stettbeck einen Waffenschein zu beantragen. Hierfür senden Sie uns bitte schriftlich folgende Angaben in Ihrer Anfrage zu:

    - Anschrift inkl. Postleitzahl
    - Geburtsdatum
    - Geburtsort
    - Ausreichender Grund der Beantragung
    - Kopie des Personalausweises

    Das Postfach hierzu befindet sich im Staatsforum unter folgendem Link: Postfach

    Nach Absenden der geforderten Daten bitten wir um etwas Geduld. Ihr Antrag ist bei uns nach dem Absenden eingegangen und wird zeitnah von einem qualifizierten Sachbearbeiter beantwortet. Alle weiteren Schritte finden Sie dann in der von uns gesendeten Antwort, bitte lesen Sie sich diese deshalb immer genau und sorgfältig durch. Wir behalten uns das Recht vor Ihren gestellten Antrag bei Nicht-Beachtung der o. g. Anforderungen direkt abzulehnen.

    Bezüglich des Datenschutzes können wir Ihnen mitteilen, dass Ihre gesendete Anfrage nur von qualifizierten Sachbearbeitern der Landespolizei und nicht von anderen Bürgern eingesehen werden kann. Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.


    Mit freundlichen Grüßen

    i. A. Rene Schneider
    Polizeioberrat | Landespolizei Schleswig-Holstein | Leiter der Dienstaufsichtsbehörde

    LPolSignatur.jpg

    Büro der Direktionsleitung
    Landespolizeidirektion Stettbeck
    Union Road 2053
    24831 Stettbeck

    Bitte senden Sie uns keine direkten Anfragen zu.
    Bitte nutzen Sie dafür unser Postfach.

    Einmal editiert, zuletzt von Landespolizei Stettbeck (20. November 2023 um 23:44)

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!