Beiträge von Vinumi

    • Abschnitt 2, Nummer 18: Entfernung der Nebelhorn-Einschränkung
    • Abschnitt 2, Nummer 22: Regel bzgl Flugzeug-Job entfernt (Job exisitert nicht mehr.)
    • Anschnitt 2, Nummer 28: Korrektur: Hinrichtungsanträge werden vom Community Managment bearbeitet.
    • Abschnitt 3, Nummer 3: Änderung Wortlaut, keine Inhaltliche Änderung
    • Abschnitt 4, Nummer 3: Ergänzung des Rettungsdienstes
    • Abschnitt 4, Nummer 4: Infobox hinzugefügt, keine Inhaltliche Änderung
    • Abschnitt 4, Nummer 5: Infobox hinzugefügt, keine Inhaltliche Änderung
    • Abschnitt 4, Nummer 5.2.1: Werkstatt-Material darf nur für den Bau von Fahrzeugteilen verwendet werden. Auch nachdem ihr das Zeug geklaut habt!
    • Abschnitt 4, Nummer 5.3: Der Diebstahl aus folgenden Polizei-Lagern ist verboten: Waffen-Lager, Asservatenkammer und Asservaten-Verbrennung. (Info: Solch ein Diebstahl ist unrealistisch.)
    • Abschnitt 4, Nummer 6: Korruption in der Leitungsebene der staatlichen Fraktionen ist verboten. Davon abgesehen sind die weiteren Mitarbeiter zu bedachtem Handeln aufgerufen, sollten sie sich für illegale Nebengeschäfte entscheiden. (Zum Beispiel ist die Herausgabe von Akten kein Alltagsgeschäft. Denkt daran, dass ihr euch damit selber Steine in den Weg bei der Arbeit als Polizist werft. (Infotext: Leitungspositionen = Beamte des höheren Dienstes, Dezernatsleitungen, Teamleitungen und ihre Stellvertreter)
    • Abschnitt 4, Nummer 6.2: Dieses Verbot gilt ebenso für jeden Polizeibeamten ab dem Dienstgrad Polizeihauptkommissar.
    • Abschnitt 5, Nummer 9: Alle Teilnehmer der kriminellen Partei müssen bei Großereignissen mindestens ein gut erkennbares einheitliches Kleidungsstück (Ober- oder Unterteil) tragen.

    Discord-Regelwerk:

    • Abschnitt 2, Nummer 1.1 Änderung Wortlaut, keine Inhaltliche Änderung
    • Abschnitt 5, Nummer 2 Änderung Wortlaut, keine Inhaltliche Änderung
    • Abschnitt 7, Nummer 4: In Kriegsfällen darf jede Partei maximal einen Bündnispartner hinzuziehen. Dies gilt für alle Kampfhandlungen ab Beginn des Krieges. Der Bündnispartner darf während eines Krieges nicht gewechselt werden.
    • Abschnitt 7, Nummer 4.1: Die Polizei gilt auch hier als einmischberechtigte Partei, darf aber selbstverständlich nicht als Bündnispartner dienen.
    • Abschnitt 7, Nummer 4.2: Das Führen eines Krieges sollte die allgemeine Spielerschaft nicht nachteilig beeinträchtigen. Entsprechend sind Plätze des öffentlichen Interesses zu meiden. (Info: IC kann dazu eine Abmachung z.B. mittels Kriegsvertrag getroffen werden.)
    • Abschnitt 2 Nummer 34: Charaktere eines Spielers dürfen nicht miteinander verwandt oder befreundet sein.
    • Abschnitt 2 Nummer 35: Charaktere eines Spielers dürfen weder gleich aussehen noch denselben Namen tragen.
    • Abschnitt 2 Nummer 36: Char-Hopping um nach Ausscheiden aus einer RP Situation (durch Gefangennahme oder Verletzung) mit einem anderen Charakter an derselben RP-Situation teilzunehmen ist untersagt.
    • Abschnitt 4 Nummer 5: Grundsätzlich dürfen keine Gegenstände direkt aus dem Zentrallager entwendet werden. (Info: Überfall eines Waffentransportes ist z.B. erlaubt.)
    • Abschnitt 4 Nummer 5.1: Gegenstände aus dem Zentrallager (also Ausrüstungsgegenstände von Feuerwehr, Rettungsdienst und Werkstätten, Bandage inbegriffen!) dürfen nicht weitergegeben werden und sind durch Zivilisten nicht eigenständig zu benutzen.
    • Abschnitt 4 Nummer 5.2: Der Missbrauch der Gegenstände für Aktivitäten, welche nicht dem Berufsbild entsprechen (z.B. Waffenbau), sind untersagt.
    • Abschnitt 2 Nummer 32: Werkstätten gelten grundsätzlich als neutraler Boden. Das Beginnen von aggressiven RP-Strängen (Beschädigen von Fahrzeugen, Angreifen oder Bedrohen von Spielern) ist untersagt, hiervon ausgenommen sind bereits begonnene RP-Situationen, die sich dorthin verlagern.
    • Abschnitt 4, Nummer 1: Die Berufsfeuerwehr (sowie der damit einhergehende Rettungsdienst) gilt grundsätzlich als unantastbar.
    • Abschnitt 4, Nummer 2: Sollte eine der unantastbaren Fraktionen ihre Neutralität durch selbst getätigte Aktionen verlieren, so kann die Unantastbarkeit (mit entsprechendem RP-Hintergrund) aufgehoben werden.
    • Abschnitt 4, Nummer 3: Es ist in keinem Fall gestattet Fahrzeuge der Feuerwehr zu entwenden oder mutwillig in erheblichem Ausmaß zu beschädigen.
    • Abschnitt 4, Nummer 4: Es ist ebenfalls nicht gestattet, Feuerwehr-Ausrüstung oder Ausrüstung der Werkstätten (Info: Fahrzeuge der Werkstätten sind hiervon ausgenommen) zu stehlen.
    • Abschnitt 2 Nummer 31: Im Casino ist das Ausrauben sowie das bewaffnete Bedrohen von Spielern verboten, es sei denn die RP-Situation hat vor dem Betreten des Casinos begonnen.
    • Abschnitt 5 Nummer 3: Ab 45 Minuten vor Restart dürfen folgende Großereignisse nicht mehr begonnen werden: Bankräube aller Art, Juwelierraub, Geiselnahmen
    • Abschnitt 5 Nummer 6: Bei Geiselnahmen unter Beteiligung von zwei oder mehr Geiseln darf nur eine Forderung pro Geisel gefordert werden. Maximal sind 70.000 € pro Geisel zu fordern.
    • Abschnitt 2 Nummer 19: Das Parken in und Befahren von Gebäuden mit Motorrädern ist untersagt.
    • Abschnitt 5 Nummer 1: Jedes Großereignis darf von jeder Gang pro Serverperiode nur einmal getriggert werden. -> Dies ausnutzende Doppel-Mitglieder oder Gang-Hopping Betreibende werden durch den Support bestraft.
    • Abschnitt 5 Nummer 2: Ab 45 Minuten vor Restart dürfen Großereignisse nicht mehr begonnen werden.
    • Abschnitt 5 Nummer 3: Das Nutzen von Motorrädern als initiales/erstes Fluchfahrzeug ist bei Großereignissen untersagt.
    • Abschnitt 5 Nummer 4: Der Transport von Geiseln auf Motorrädern ist verboten.
    • Abschnitt 7 Nummer 3: Fremdparteien dürfen sich nicht in eine laufende Kampfhandlung einmischen. Als Fremdparteien gelten alle Spieler, die nicht am expliziten RP-Strang teilhaben. Davon ausgenommen sind nachzügelnde Fraktions- & Gangmitglieder. Während eines laufenden Gefechts dürfen weder neue Bündnisse eingegangen noch neuen Mitglieder aufgenommen werden.
    • Abschnitt 2 Nummer 27: Vermummte oder maskierte Spieler können nicht eindeutig erkannt werden. Artikulierung, Gangart und Kleidung können zum Beschreiben genutzt werden, jedoch dürfen keine namentlichen Vermutungen zur Identität der Person geäußert werden.
    • Abschnitt 2 Nummer 4: Charaktere (IC) müssen mindestens 18 Jahre alt sein.
    • Abschnitt 2 Nummer 18: Das Ein- und Ausparken von Fahrzeugen während aktiver RP-Situationen wie bspw. Verfolgungsjagden ist nicht gestattet. (Anmerkung: Fahrzeugwechsel können weiterhin im Vorhinein geplant werden.)
    • Abschnitt 2 Nummer 20: Innerorts gilt anstatt der eigentlichen 50 km/h Tempolimit ein außerordentliches Tempolimit von 70 km/h.
    • Abschnitt 2 Nummer 28: Das Nutzen von fiktiven Gegenständen, die das RP-Gegenüber zur Handlungsohnmacht zwingen (z.B. ferngesteuerte Bomben), ist nicht gestattet.
    • Abschnitt 2 Nummer 18: Aufgrund der langen Rot-Phasen bei Ampeln muss dort nur drei Sekunden lang gehalten werden, danach gilt Rechts vor Links.
    • Abschnitt 2 Nummer 24: Vermummte oder maskierte Spieler können nicht eindeutig erkannt werden. Didaktik, Gangart und Kleidung können zum Beschreiben genutzt werden, jedoch dürfen keine namentlichen Vermutungen zur Identität der Person geäußert werden.